Schulfußballsieger auf RP-Ebene

Fußballer der Realschule sind Meister auf RP-Ebene

Nachdem die Kreismeisterschaft in Spaichingen schon siegreich verlief, waren die Spieler der RS Mühlheim beim Turnier der 7er-Mannschaften des Wettkampfs III (Jahrgänge 2003 und jünger) auch im Finale des Regierungspräsidiums äußerst erfolgreich und konnten sich nach vier Siegen in fünf Spielen den knappen Meistertitel sichern. Das Finale fand daheim auf dem Ettenberg statt. Die Gegner waren Kehl, Donaueschingen, Zell a. H., Furtwangen und Trossingen.

Folgende Spieler waren erfolgreich dabei:
Niklas Bierbohm (Mühlheim) Daniel Frech, Jan Hummel (Königsheim),David Alber, Leo Sauter (beide Renquishausen), Samuel Amann, Justin Grathwohl, Jan Stehle (alle Kolbingen), Lenny Schaudt, Benedikt Schwarz (Nendingen), Adrian Schmid (Irndorf) und Louis Rebholz (Buchheim).

Realschullehrer Andreas Hauser

 

Die ganze Schulgemeinschaft gratuliert der Mannschaft und seinem Trainer Andreas Hauser.