Wintersporttag an der RSM

Sonnenkopf, Feldberg, Badkap, ….

Ein rundum gelungener Wintersporttag der Realschule

Bei zum Winter passenden Temperaturen wurde kurz vor den Fasnetsferien der alljährliche Wintersporttag durchgeführt. Dabei konnten alle Klassenstufen auch in diesem Jahr zwischen verschiedenen Angeboten wählen. Die Skifahrer hatten wieder einmal die weiteste Reise. Während sich nämlich die 5er und 6er auf dem nebligen Feldberg vergnügten, hatten die Alpinisten von der 7. bis zur 10. Klasse auf dem schneereichen Sonnenkopf, bei schönstem Skiwetter, ihren Spaß. Im Vergleich zu den vergangenen Jahren gab es dieses Mal erfreulicherweise einen Anstieg bei den skifahrenden Schülergruppen.
Doch auch die Schlittschuhfans kamen nicht zu kurz und durften sich auf der Schwenninger Eisbahn auf das Eis wagen. Weitere Angebote waren Baden im Aquasol in Rottweil für die „Kleinen“ bzw. im Badkap in Albstadt für die „Großen“ und Winterwandern. Hier bildeten sich je nach Altersstufe verschiedene Wandergrüppchen, die unterschiedliche Ziele ansteuerten.
Alles in allem war es wieder einmal ein gelungener und verletzungsfreier Wintersporttag. Nicht selbstverständlich für eine so große Schülerschaft.

Fachschaft Sport der RS Mühlheim
Andreas Hauser