Cambridge PET-Zertifikat

Cambridge Zertifikat für Mühlheimer Realschüler/innen

Seit vielen Jahren bietet die Realschule Mühlheim interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, an einer PET AG teilzunehmen und sich auf den Preliminary English Test der Universität Cambridge, vorzubereiten. Glücklicherweise hatte man den Prüfungstermin im März und nicht im Mai gewählt, sodass die Prüfung noch kurz vor den Schulschließungen durchgeführt werden konnte.
Die PET-Prüfung, die das Erreichen eines bestimmten Niveaus innerhalb der englischen Sprache abprüft, wird weltweit abgehalten. 23 Neuntklässler bereiteten sich im Laufe dieses Schuljahres bis März in einem freiwilligen Zusatzkurs nachmittags auf die Prüfung vor. 22 meldeten sich schließlich dann auch zur Prüfung an! Dieses Jahr standen einige Neuerungen an. So gab es Veränderungen im Prüfungsablauf und der Bewertung und auch das Prüfungsniveau der Prüfungen wurde merklich erhöht. Trotzdem kann sich das Ergebnis sehen lassen! 18 Prüflinge erhielten das angestrebte Cambridge PET-Zertifikat wovon drei davon (Cindy Kompowski, Paola Pehar und Magnus Lohde) die höchstmögliche Bewertung Grade A erreichten. Vier Schülerinnen qualifizierten sich immerhin noch zum Council of Europe Level A2 Zertifikat, was eine Stufe unter PET angesiedelt ist! Eine feierliche Übergabe und das Gruppenfoto mussten dieses Jahr leider coronabedingt ausfallen! Trotzdem gratulieren wir allen stolzen Absolventinnen und Absolventen recht herzlich zu ihrem Erfolg.
Folgende Schülerinnen und Schüler haben die Prüfungen mit Erfolg abgelegt: Fiona Boos, Lara Cimino, Julieta Dalmann, Romy-Antonie Frech, Dana Freudlsperger, Tabea Jakubik, Cindy Kompowski, Vanessa Kubin, Maren Lang, Magnus Lohde, Leonie Lux, Celia Parlak, Paola Pehar, Caroline Querfurth, Jana Reitze, Jonathan Rothenburg, Julia Schwarz, Emma-Tasia Steppuhn.