Danke und Auf Wiedersehen: Verabschiedung von Realschulrektor Rainer Abbt

15. Oktober 2020 „donnerstags“ Stadt Mühlheim an der Donau

Mit einem Festakt in der Festhalle unter konsequenter Einhaltung der Coronaregeln wurde der gleichsam engagierte wie beliebte Rektor unserer Realschule, Rainer Abbt, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.
Rainer Abbt leitete zusammen mit Konrektor Edgar Moser die Schule während der vergangenen 15 Jahre. Wie viel Wertschätzung er sich in dieser Zeit erarbeitet hatte, kam in der sehr persönlichen Abschiedsfeier eindrucksvoll zum Ausdruck. Ein Musikstück des Ensembles der Stadtkapelle unter Leitung von Vorstand Jörg Eichwald bildete den Einstieg einer gelungenen Verabschiedungsfeier. Die Stadtkapelle sorgte auch im weiteren Verlauf des Abends für den guten Ton und eine feierliche Atmosphäre trotz des Abstandsgebots unter den Gästen. Ebenfalls große Freude bereiteten Rainer Abbt der Auftritt der Akrobatik AG der Realschule als auch die kreativen und unterhaltsamen Beiträge seitens des Lehrerkollegiums. Rainer Abbt durfte sich über einen ganzen Reigen an Grußwortbeiträgen freuen, welche sehr persönliche und wertschätzende Worte für den scheidenden Rektor bereithielten.
Bürgermeister Jörg Kaltenbach überbrachte Worte des Dankes im Namen des Gemeinde – und Ortschaftsrates und der gesamten Bürgerschaft: wir haben Sie als einen ehrlichen, verlässlichen und zupackenden Partner erlebt, mit dem wir gemeinsam in den vergangenen 15 Jahren unsere Schule vom weitgehend reinen Lernzentrum zum Lern- und Lebensort Schule weiterentwickelt haben“. Worte der Anerkennung für seine überaus engagierte pädagogische Arbeit, die Ein-führung der offenen Ganztagesschule, der Mensa, einer modernen IT-Architektur, der Gründung des Fördervereins für die Realschule als auch die Einführung der Schulsozialarbeit erhielt Rainer Abbt vom Minister der Justiz und Europa und Wahlkreisabgeordneten, Guido Wolf, Schulrat Gerhard Schlosser vom Staatlichen Schulamt in Konstanz, vom stellvertreten-den Schulleiter Christian Graf, von der Elternbeiratsvorsitzender Franziska Schröder-Stehle sowie Simone Karle und Jessica Mägerle-Janser vom Förderverein der Realschule.
Überwältigt von so viel Lob und Anerkennung für seine beruflichen und menschlichen Qualitäten, zeigte sich Rainer Abbt gerührt am Ende seiner 44-jährigen Laufbahn als Pädagoge und Rektor. „Ich habe in meinem Beruf immer auch ein großes Stück Berufung gesehen. Es war mir eine Freude und eine Ehre an der Realschule Rektor sein zu dürfen“. Zudem fand er passende Worte des Dankes an alle Redner und Begleiter seiner langen beruflichen Laufbahn.
Wir sagen Rainer Abbt ein herzliches Dankeschön für seine hervorragende Arbeit zum Wohle der ihm anvertrauten Kinder und Jugendlichen, deren Eltern und unserer Realschule insgesamt. Für den nun beginnenden neuen Lebensabschnitt wünschen wir von Herzen alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen.