Umzug Realschule: erfolgreicher Kraftakt gemeistert

Bericht / Fotos  „donnerstags“ 14.01.2021
Dank einer generalstabsmäßigen Umzugsplanung, vieler fleißiger Helfer sowie einer günstigen Witterung, klappte der Umzug großer Teile der Realschule in das Containerdorf mit seinen 102 Einheiten wie am Schnürchen. Die Villinger Firma Neukum leisteten als Umzugsprofis sehr gute Arbeit. Gleiches galt für den städtischen Bauhof und sämtliche Hausmeister der Stadtverwaltung. Diese wurden unterstützt von Erzieherinnen des kommunalen Kindergartens in Stetten und Mitarbeiterinnen der Betreuung. Das Kollegium der Realschule konnte noch vor den Feiertagen die Schränke und Regale in den Klassenzimmern und Fachräumen einräumen sowie ihren Arbeitsplatz im Lehrerzimmer einrichten. Neben der Umzugsfirma waren die Firmen Holzbau Milkau, Schreinerei Löhle, Sanitär Zepf, Elektro Reizner und IT-Dienstleister KEL-TECH im Einsatz. Ein besonderer Dank gilt den Schulverantwortlichen, der Planungsgesellschaft Weber inkl. der Fachplaner und an Hauptamtsleiter Volker Lewedey für die sehr gute Planung dieses Großprojekts.