Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit an der Realschule Mühlheim

Ein herzliches Hallo!

Mein Name ist Christina Leibinger. Ich bin Sozialpädagogin (B.A.) und seit dem 01. Januar 2022 an der Realschule Mühlheim als Schulsozialarbeiterin tätig. Im Kernpunkt meiner Arbeit steht die individuelle und soziale Entwicklung der einzelnen Schülerinnen und Schüler. Ich sehe mich hierbei als Begleitperson der Kinder und Jugendlichen, indem ich sie unterstütze ihre Stärken zu entfalten, Ressourcen zu erschließen und Perspektiven für das eigene Leben zu entwickeln. Wichtig ist hierbei stets der Grundsatz: „Lernen durch Erleben“.

An wen richtet sich das Angebot?

Das Angebot der Schulsozialarbeit richtet sich an die Schülerinnen und Schüler, die Eltern und das Lehrerkollegium.

Meine Arbeitsschwerpunkte sind:

Für Schülerinnen und Schüler

  • Unterstützung bei Problemen mit Freunden, in der Familie oder mit sich selbst
  • Konfliktberatung bei Differenzen zwischen Eltern und/ oder Lehrkräften
  • Begleitung der Schüler*innen beim Übergang von der Schule ins Berufsleben

Für Klassen

  • Einführen von Methoden zur Stärkung der Klassengemeinschaft und Verfestigung der vorhandenen Kompetenzen
  • Angebote zur Stärkung der sozialen und emotionalen Kompetenz
  • Projekte zu aktuellen Themen

Für Eltern

  • Fragen zur Erziehung und weiterführenden Hilfen
  • Unterstützung bei Elterngesprächen
  • Vermittlung und Kooperation zwischen Eltern und Schule

Für Lehrer*innen

  • Ansprechpartner bei Sorgen um einzelne Kinder
  • Beratung und Unterstützung bei Konflikten
  • Angebote und Projekte in Klassen (Konflikte, Mobbing, etc.)

Was ist wichtig zu wissen:

Das Angebot der Schulsozialarbeit ist freiwillig, kostenlos und vertraulich.

Wie bin ich erreichbar?

  • Telefonisch:   0157/ 584 90 205 oder 07463/ 995166 -37
  • Per Email:      c.leibinger@rsmuehlheim.de
  • Gerne können Sie mich auch per Webuntis erreichen.

Mein Büro (C30) befindet sich direkt neben dem Sekretariat.